Bobcat E08

Ideal für Einsatzbereiche, in die größere Maschinen einfach nicht hinein passen

  • Unterwagen und Planierschild ein- und ausfahrbar, für optimale Standsicherheit und leichtes Manövrieren auf der Baustelle
  • Kraftvolle Hydraulik für professionellen Einsatz
  • Höchste Beständigkeit und Langlebigkeit
  • Kompakte Abmessungen und wenig Gewicht für einfachen Transport

  • Der E08 ist ein leicht zu transportierender Mikro-Bagger, der problemlos durch die meisten Türöffnungen passt.

    Der ausfahrbare Unterwagen sorgt für eine bei dieser Maschinengröße beispiellose Standsicherheit, und bei eingefahrenem Unterwagen kann der Bagger problemlos auch durch schmale Öffnungen hindurch fahren. In Kombination mit dem integrierten, umklappbaren TOPS Überrollbügel stellen daher Öffnungen von nur 710 mm Breite und wenig Kopffreiheit für dieses Modell kein Hindernis dar.
    Niedrige Geräusch- und Vibrationspegel sorgen für ausgezeichneten Bedienkomfort und weniger Lärmbelästigung der Baustellenanlieger.

    Diese Maschine kann ordentlich zupacken, egal ob bei Abbruch- und Bauarbeiten oder in der Landschaftsgärtnerei. Als Kurzheckbagger kann diese Maschine bei der Arbeit nicht so leicht beschädigt werden, bleibt daher länger verwendbar und dies bei entsprechend niedrigen Gesamtbetriebskosten.

    Die Stahlabdeckungen und das große Gussmetall-Gegengewicht bieten einen ausgezeichneten Kantenschutz und sorgen für lange Haltbarkeit.

    Als werksseitig installierbare Sonderausstattung bieten wir außerdem den Bewegungsalarm, den Hammer-Kühlsatz (zusätzlicher Kühler für den Hydraulikhammer), die doppelt wirkende Zusatzhydraulik, Schnellkupplungen für die Zusatzhydraulik, das schlüssellose Startsystem und die Protection Plus-Garantie.

    >>Prospekt Bobcat E08

    Besuchen Sie unsere umfangreiche Ausstellung in Hildesheim: Kontakt und Anfahrt
    Oder kontaktieren Sie noch heute Ihren Bobcat Spezialisten Ulf Ahrens!
    Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!
    Tel.: 05121-76550 Email: u.ahrens@muellermaschinen.com

    Tags: